Schatz, ich wechsle mal den Platz!

Willkommen im Platzwechsel Bewegungs- parcours!

Lauf mal wieder: im neuen Platzwechsel-Bewegungsparcours! Du würdest dich gerne ohne Kosten und Aufwand draußen bewegen, aber weißt nicht wo und wie?
Wir haben im Rundweg am Sportgelände Bühl einen Bewegungsparcours mit verschiedenen Übungsstationen für dich entwickelt. Keine Angst, auch Anfänger haben hier ihren Spaß, der Schwierigkeitsgrad ist variabel. Du kannst die Streckenlänge und die Übungen selbst wählen und brauchst nichts mitzubringen. Gerne kannst du den Bewegungsparcours auch mit Freunden durchlaufen. Also zieh‘ dir die Turnschuhe an und genieße die Bewegung an der frischen Luft!

STRECKENBESCHREIBUNG

Es handelt sich um einen Rundweg mit den Stationen 1 bis 11. Du hast die Möglichkeit den Parcours bei Station 1 zu starten und bis 11 zu durchlaufen oder du nutzt ihn individuell und startest an einer beliebigen Stelle. Die Streckenübersicht findest du oberhalb des Parkplatzes P1.
Folge dem oberen Weg nach rechts in Richtung Sportgelände. Nach wenigen Metern befindet sich links oberhalb des Weges eine Ruhebank. Hier befindet sich Station 1 – Liegestütz an der Bank. Folge dem Weg etwa 100 m weiter. Rechts zwischen Weg und Rasensportplatz befindet sich eine Zuschauertribüne. Hier befindet sich Station 2 – Ausfallschritte. Gehe auf dem Weg ca. 100 m weiter, bis Du rechts den umzäunten Hartplatz siehst. Folge dem kurzen Stichweg nach rechts unten. An der Mauer befindet sich Station 3 – Rückenmassage. Anschließend gehst Du den Stichweg wieder nach oben und folgst dem Rundweg weiter nach rechts. In der ersten Linkskurve, rechts neben dem Weg befindet sich ein freier Platz, Station 4 – Seitwärtslaufen. Nach weiteren rund 200m erreichst Du nun Station 5 – Hampelmann. Jetzt folgst Du für ca. 300 m weiter dem Weg, der einen Linksbogen beschreibt. An dem freien Platz links erwartet Dich Station 6 Butterfly reverse.

Nach weiteren ca. 300 bis 400 m findest Du rechts an einer Buche Station 7 – Rudern an der Stange. Nach der Rechts- und der nachfolgenden Linkskurve siehst Du rechts am Weg einen Stein, Station 8 – Step Ups am Stein. Station 9 – Kniebeugen findest Du in einer Entfernung von ca. 150 m auf der rechten Seite. Nach weiteren ca. 100 m befindet sich auf der linken Seite oberhalb des Weges eine Sitzbank, Station 10 – Bauchmuskelübung an der Bank. Raus aus dem Wald erreichst Du nach etwa 150 m wieder den Zugang zum Sportgelände. Diesmal nimmst Du nicht den oberen, sondern den unteren Weg. An dessen Ende erwartet Dich Station 11 – Treppenlauf.
Wenn du dich vor Ort mit deinem Smartphone zurechtfinden und die exakte Route verfolgen möchtest, folge am besten dem nebenstehenden Link und nutze unsere Google-Maps Routenkarte, die dir vor Ort alle wichtigen Informationen (Stationen, Streckenverlauf- und Reihenfolge, sowie Übungsbeschreibungen an den Stationen) bereitstellt. Du möchtest lieber eine genaue Streckenum- und Beschreibung haben, die du ausdrucken und mitnehmen kannst? Dann lade am besten die nebenstehende PDF-Datei herunter.

HIER GEHT'S LOS!

Stationen und Übungen

Kleiner Tipp von uns: Alle Übungen sind wirkungsvoller, wenn du sie bewusst ausführst. Versuche deine Muskeln zu spüren und konzentriere dich auf die genaue Ausführung. Und wenn du zwischen den Stationen joggst oder rennst, lockerst du deine Muskeln und tust was für die Ausdauer. Alles klar soweit? Dann mach dich bereit und deine Stadt zum kostenlosen Fitness-Studio!

STATION 1

STATION 2

STATION 3

STATION 4

STATION 5

STATION 6

STATION 7

STATION 8

STATION 9

STATION 10

STATION 11

In Zusammenarbeit mit